Category Archives: Messe

Die eat&style Stuttgart 2014

Weihnachten ist schon wieder fast vorbei und ich nutze die Gelegenheit, dass bis zum nächsten „Familientermin“ noch ein bisschen Zeit ist, um endlich meinen Bericht zur eat&style in Stuttgart zu schreiben.
Für mich war es das erste Mal, dass ich auf einer Messe mit dem Schwerpunkt Essen war, obwohl ich schon öfter gedacht habe, dass ich doch mal auf solch eine Messe gehen muss. Jetzt war es also endlich soweit und es hat sich sogar gleich ergeben, dass ich bei einem Treffen mit einigen anderen Foodbloggerinnen dabei war, was sehr schön war. Es ist ja immer toll, wenn man auch mal andere Blogger kennenlernt, besonders wenn diese dann auch noch das gleich Hauptthema wie man selbst haben.

Foto: Julia von Kochliebe

Foto: Julia von Kochliebe


Die eat&style ist in Stuttgart ein Teil des Stuttgarter Messeherbstes und nicht so wahnsinnig groß, da sie nur in einer Hale untergebracht ist. Trotzdem gibt es eine Menge zu sehen, es gab einiges zu probieren und am Abend weiß man trotzdem was man getan hat, schließlich war man ja den ganzen Tag auf den Beinen. Es war aber sehr inspirierend.

20141122_150339 20141122_142955 20141122_151119 20141122_151126

Wir haben dann auch gleich die Gelegenheit genutzt und einen Backkurs der Miele-Backstube mitgemacht, nämlich den zum Thema Macarons bei Konditorenmeisterin Andrea Schirmaier-Huber. Der Kur selber war durchaus interessant, die Kursleitung war aber leider alles andere als gut. Die Art und Weise wie Frau Schirmaier-Huber aufgetreten ist war in meinem Augen wirklich alles andere als sympathisch und ich kann für mich nur feststellen, dass ich vor allem eines gelernt habe, nämlich dass ich niemals, unter gar keinen Umständen einen Kurs in ihrer Akademie machen werde. Nur weil man selbst mehr Erfahrung mit dem Kurzthema hat, ist das noch lange kein Grund die Kursteilnehmer zu behandeln, als wären es allesamt zurückgebliebene Hinterwäldler, bei denen ohnehin Hopfen und Malz verloren ist und die zu unterrichten eigentlich vollkommen unter der eigenen Würde ist.

Sehr viel positiver ist da doch das Interview beim Kochblogradio verlaufen. Womöglich hat es ja sogar der eine oder andere von euch gehört und ist dadurch auf meinen Blog aufmerksam geworden? Ich hatte jedenfalls sehr viel Spaß mit den sehr sympathischen Moderatoren, die an diesem Tag einen richtigen Interview-Marathon hatten. Schaut doch mal ins Kochblogradio rein, es lohnt sich!

20141122_122328Auch sehr lohnend war der Pressetermin bei Birkel und Cookin, zu dem es auch noch einen kleinen Mittagssnack gab. Besonders froh waren wir alle auch, dass es etwas zu trinken gab glaube ich, die Messepreise für eine Flasche Waser sind ja doch jenseits von Gut und Böse immer und es gab zwar an vielen Ständen Leckereien zu probieren, auch das eine oder andere Gläschen Wein, Bier oder Whisky war dabei, aber wirkliche Durststiller gab es nicht. Aber zurück zu Birkel und Cookin. Ich gestehe, mir war vorher gar nicht bewusst, dass Birkel auch ein Werk in Mannheim hat. Hauptsächlich ging es aber bei dem Presstermin darum uns Cookin vorzustellen, eine Seite, die sich selbst als Online-Kochbuch vorstellt, in dem man Rezepte der verschiedensten Blogs und Rezeptseiten in einem eigenen, privaten Profil speichern kann. Die Idee klang auf jeden Fall sehr interessant, ich gestehe aber, dass ich mich noch nicht weiter damit beschäftigt habe. Das werde ich aber bestimmt noch tun. Genauso, wie ich sicherlich die Pastarezepte von Birkel noch das eine oder andere Mal als Inspiration verwenden werde, da man dort wirklich ein paar kreative, neue Ideen hat.

20141122_110152Wie schon erwähnt, haben wir durchaus auch einiges an Zeit damit verbracht einfach über die Messe zu laufen und die vielen Leckereien, die angeboten wurden zu probieren, zum Beispiel den wunderbaren Käse von Käsehimmel, deren Homepage leider absolut unbenutzbar ist, da sie unter anderem anscheinend vor der Erfindung der Scrollbar programmiert worden ist. Vor Ort habe ich aber den Pestokäse problemlos kaufen können und ja auch schon verwendet, wie ihr hier noch einmal nachlesen könnt, wenn ihr mögt.

Und weil ich euch jetzt nicht zu sehr zutexten möchte, hier einfach noch ein paar Bilder von den weiteren Ständen, an denen ich so war und bei denen ich die leckeren Produkte probieren konnte.
20141122_102021
20141122_102652
20141122_103058
20141122_104954
20141122_105311
20141122_105823